74722 Buchen (Odenwald)

Buchen im Odenwald

Eberstadter TropfsteinhöhleEintauchen in Buchens Unterwelt -  Die Tropfsteinhöhle im Buchener Stadtteil Eberstadt verdankt ihre Entdeckung einem Zufall. Am 13. Dezember 1971 öffnete sich bei Sprengungen in einem Muschelkalksteinbruch an einer Wand ein ca. 1 Meter hoher und 2 Meter breiter Spalt.

Bereits die ersten vorsichtigen Erkundungen ließen die atemberaubende Schönheit eines Naturdenkmals erahnen, das einmalig in Süddeutschland ist. Unvergesslich ist für jeden Besucher sind die Eindrücke, den die Eberstadter Tropfsteinhöhle mit ihrem Formenreichtum hinterlässt.

Auf gut ausgebauten Wegen kommen Sie ohne eine Stufe vom Parkplatz bis zum modernen Besucherzentrum, in dem sie sich umfassend in Bild und Ton informieren können. Durch einen kurzen Gang mit kristallinen Exponaten erreichen Sie die 600 Meter lange Höhle; ihre Breite schwankt zwischen 2  und 7 Metern, die Höhe zwischen 2,5 und 8 Metern. Innerhalb der Höhle liegt die Temperatur konstant bei 11 Grad, die Luftfeuchtigkeit etwa bei 95%.

View the embedded image gallery online at:
http://www.tropfsteinhoehle.eu/startseite.html#sigProIdb90b7bb1e8

Das Alter der Eberstadter Tropfsteinhöhle schätzt man auf ein und zwei Millionen Jahre. Während dieser Zeit sind alle Formen von Sinterbildungen an den Wänden, Decken und am Höhlenboden entstanden. Stalaktiten nennt man Tropfsteine, die an der Höhlendecke hängen und Stalagmiten Tropfsteine, die von der Höhlensohle aufwärts wachsen.

Am Parkplatz der Tropfsteinhöhle beginnt ein informativer geologischer Lehrpfad mit Schautafeln zu Geologie, Landschaft und Ökologie. Außerdem erklärt im Waldgebiet unweit der Höhle ein Naturlehrpfad Wissenswertes zur Pflanzen- und Tierwelt unserer Heimat – sinnvolle Ergänzungen zur Höhlenführung. Die kleinen Besucher können sich abschließend auf dem Spielplatz vergnügen.

Weitere Informationen >>>

Öffnungszeiten

März - Ende Oktober: täglich von 10.00 - 16.00 Uhr
(In den Monaten März, April, September und Oktober ist Montag Ruhetag.)

November - Ende Februar: an Samstagen, Sonntagen und den meisten Feiertagen in der Zeit von 13.00 - 16.00 Uhr

Zum Anmeldeformular

Eintrittspreise

Erwachsene

 

4,00 €

Gruppen (ab 20 Personen)

 

3,50 €

Schwerbehinderte (mit Ausweis)

 

3,00 €

Kinder (3-15 Jahre)

 

3,00 €

Familienkarte (2 Erw. mit bis zu 3 eigene Kinder)

 

12,50 €

 

 

 

Sonderführungsgebühr (außerhalb der Öffnungszeit)

 

25,00 €

Führungsbeginn in der Regel zur vollen Stunde
letzte Führung um 16 Uhr

 

 

Anmeldung und Information

Tourist-Information
Verkehrsamt der Stadt Buchen


Hochstadtstraße 2 • 74722 Buchen (Odenwald)

Telefon: 06281 2780

Telefax: 06281 2732
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

                                 

Öffnungszeiten
Mo. - Do.: 08.00 - 12.00 und 14.00 - 17.00 Uhr
Fr.: 08.00 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr
Sa.: 10.00 - 12.00 Uhr (in der Saison)

Vorherige Station | Übersicht | Nächste Station

Stadt Buchen

Wimpinaplatz 3
74722 Buchen

Tel.: 06281 31-0
Fax: 06281 31-151

E-Mail

 

Kontaktformular
Datenschutz
Impressum

Bankverbindungen:
Sparkasse-Neckartal-Odenwald
IBAN: DE41 6745 0048 0007 0200 27
BIC: SOLADES1MOS
Volksbank Franken eG
IBAN: DE50 6746 1424 0001 0801 05
BIC: GENODE61BUC

Quicklinks

Sitemap Wetter Adressbuch Kontakt 

Die Stadt Buchen auf Facebook

© 2001-2016 Stadt Buchen (Odenwald)