74722 Buchen (Odenwald)

Buchen im Odenwald

Die Tropfsteinhöhle in Eberstadt ist bequem begehbar, mit etwas Hilfe kann sie auch von Gehbehinderten oder Rollstuhlfahrern besichtigt werden. Auf gut ausgebauten Wegen kommen Sie ohne eine Stufe vom Parkplatz bis zum hinteren Ende der Höhle.

Sie ist 600 m lang, ihre Breite schwankt zwischen 2 und 7 m, die Höhe zwischen 2,5 und 8 m. Innerhalb der Höhle liegt die Temperatur konstant bei 11 Grad, die Luftfeuchtigkeit etwa bei 95%.

Am Parkplatz der Tropfsteinhöhle beginnt ein informativer „Geologischer Lehrpfad“ mit Schautafeln zu Geologie, Landschaft und Ökologie. Außerdem erklärt im Waldgebiet unweit der Höhle ein Naturlehrpfad Wissenswertes zu Pflanzen und zur Tierwelt unserer Heimat: sinnvolle Ergänzungen zur Höhlenführung.

Kinder finden schon vor dem Besucherzentrum einen großzügigen Spielplatz mit Schattenplätzen, Sitzgelegenheiten und vielen Spielgeräten, an denen man sich vor oder nach dem Höhlenbesuch austoben kann.

Im Besucherzentrum erhalten Sie die Eintrittskarten, Kinder finden dort eine große Abenteuerrutsche und für Interessierte und Schulklassen gibt es dort weiterführende Informationen rund um die Eberstadter Tropfsteinhöhle - in interaktiven Modulen oder als Video.

Bitte beachten Sie

  • Der Einlass in die Höhle erfolgt grundsätzlich nur mit einer Führung.
  • Diese übernehmen unsere Geopark-vor-Ort-Führer. Führungen beginnen meist zur vollen Stunde.
  • Das Mitnehmen von Tieren in die Höhle ist nicht erlaubt.
  • Das Fotografieren in der Höhle ist nicht gewünscht.
  • Die Besichtigungsdauer beträgt etwa eine Stunde.
  • Reisegesellschaften bitten wir sich anzumelden, um Wartezeiten zu vermeiden.
  • Parkplätze für Omnibusse und PKW sind direkt am Höhlensee in großer Anzahl verfügbar.
  • In den Sommermonaten empfehlen wir wärmere Kleidung und entsprechendes Schuhwerk.

Öffnungszeiten

März - Ende Oktober: täglich von 10.00 - 16.00 Uhr
(In den Monaten März, April, September und Oktober ist Montag Ruhetag.)

November - Ende Februar: an Samstagen, Sonntagen und an baden-württembergischen Feiertagen in der Zeit von 13.00 - 16.00 Uhr.

Zum Jahreswechsel haben wir in der Höhle nachstehende Öffnungszeiten:

24 und 25. 12 geschlossen

26.12.2016  13.00 – 16.00 Uhr

29.01.2016  10.00 Uhr  eine Führung

30.01.2016  10.00 Uhr  eine Führung

31.12.2016 geschlossen

01.01.2017  13.00 – 16.00 Uhr

04.01.2017  10.00 Uhr eine Führung

06.01.2017  13.00 – 16.00 Uhr

07.01.2017  13.00 – 16.00 Uhr

08.01.2017  13.00 – 16.00 Uhr

 

Zum Anmeldungsformular

Eintrittspreise

Erwachsene

 

4,00 €

Gruppen (ab 20 Personen)

 

3,50 €

Schwerbehinderte (mit Ausweis)

 

3,00 €

Kinder (3-15 Jahre)

 

3,00 €

Familienkarte (2 Erw. mit bis zu 3 eigene Kinder)

 

12,50 €

Führungen

Sonderführungsgebühr (außerhalb der Öffnungszeit): 25,00 €
Führungsbeginn in der Regel zur vollen Stunde, letzte Führung um 16 Uhr

Themenführungen

Themenführungen sind Sonderführungen, die nur bei entsprechender Beteiligung, rechtzeitiger Voranmeldung und gegen eine Sonderführungsgebühr meist außerhalb von Öffnungszeiten durchgeführt werden.

  • Kindgerechte Höhlenführung
  • Geologische Fachführung
  • Mystische Höhlenführung

Weitere Informationen

Anreise zur Tropfsteinhöhle

Die Eberstadter Tropfsteinhöhle und das Odenwaldstädtchen Buchen liegen zentral zwischen den Ballungszentren Frankfurt, Würzburg, Heilbronn und Heidelberg/Mannheim. Beide eignen sich ideal als Ausflugsziele für einen Tagesausflug.

Eberstadter Tropfsteinhöhle
Höhlenweg 6 • 74722 Buchen

Anfahrt mit dem Auto

Aus Richtung Heilbronn / Stuttgart:
A 81 Abfahrt Osterburken (Nr. 6), immer Richtung „Buchen“, Bofsheim, Eberstadt

Aus Richtung Würzburg:
A 81 Abfahrt Tauberbischofsheim (Nr. 3), Richtung Buchen, Tauberbischofsheim, Walldürn, Buchen, Abfahrt „Buchen Ost“ der Wegweisung „Tropfsteinhöhle“ folgen, Eberstadt.

Aus Richtung Heidelberg / Mannheim:
Neckartal, Eberbach, Mudau - B 27 - Abfahrt „Buchen Ost“ der Wegweisung „Tropfsteinhöhle“ folgen, Eberstadt.

Anfahrt mit der Bahn

Aus dem Raum Ludwigshafen, Mannheim, Heidelberg mit der S-Bahn Rhein-Neckar:
bis Bahnhof Seckach, dort weiter mit der Westfrankenbahn entweder bis zum Bahnhof Bödigheim (ab dort ist ein Wanderweg mit ca. 2,5 km zur Höhle ausgeschildert) oder nach Buchen. Zu Schulzeiten in Baden-Württemberg gibt es montags bis freitags die Buslinie Nr. 848 von und zur Tropfsteinhöhle.

An Wochenenden wird von Mai bis September samstags, sonn- und feiertags ein Bus ab dem Bahnhof Buchen eingesetzt, die Hinfahrt ist um 10.45 zurück geht’s um 13.30.

VRN Fahrplanauskunft

Anfahrt mit dem Bus

Aus dem Raum Frankfurt / Offenbach:
mit der „Westfrankenbahn“ von Aschaffenburg, Miltenberg (Umstieg), Buchen oder Buchen - Bödigheim

Aus dem Raum Würzburg oder Heilbronn / Stuttgart:
mit dem Regionalexpress bis zum Bahnhof Osterburken - Busverbindung zu Schulzeiten montags bis freitags mit der Linie Nr. 848 - direkt zur Tropfsteinhöhle oder an Wochenenden weiter über Seckach nach Buchen-Bödigheim (Wanderweg ca. 2,5 km zur Höhle).
Von Würzburg Hbf nach Buchen gilt der VRN Tarif.

Nutzen Sie die Möglichkeit des Fahrradtransportes zu erlebnisreichen Touren in unserem Gebiet.

Stadt Buchen

Wimpinaplatz 3
74722 Buchen

Tel.: 06281 31-0
Fax: 06281 31-151

E-Mail

 

Kontaktformular
Datenschutz
Impressum

Öffnungszeiten

English

Bankverbindungen:
Sparkasse Neckartal-Odenwald
IBAN: DE41 6745 0048 0007 0200 27
BIC: SOLADES1MOS
Volksbank Franken eG
IBAN: DE50 6746 1424 0001 0801 05
BIC: GENODE61BUC

Quicklinks

Sitemap Wetter Adressbuch Kontakt 

Die Stadt Buchen auf Facebook

© 2001-2017 Stadt Buchen (Odenwald)