74722 Buchen (Odenwald)

Buchen im Odenwald

Spatenstich Hornbach

Das neue Bauzentrum der Hornbach Baustoff-Union in der vorderen Wanne 1 soll im Frühjahr 2018 eröffnet werden. 

 

Die Arbeiten am Union-Bauzentrum Hornbach gehen voran: Die Kernsanierung des bestehenden Verkaufsgebäudes ist abgeschlossen, ebenso einige Baumaßnahmen auf dem Außengelände. Die Union-Bauzentrum Hornbach GmbH hatte das 10.000 Quadratmeter große Gelände 2016 erworben und startete im Januar 2017 mit den ersten Arbeiten. Gestern wurde nun mit einem "verspäteten" ersten Spatenstich offiziell der Baufortschritt in der vorderen Wanne 1 (früher Müssig/ZG-Raiffeisen) gefeiert.

"In den Standort Buchen investiert die Union-Bauzentrum Hornbach GmbH vier Millionen Euro. Neben der Sanierung des bestehenden Verkaufsgebäudes werden Geländeteile befestigt, eine neue Lagerhalle mit Be- und Entladezone errichtet, eine neue Garten- und Landschaftsbauaustellung realisiert, weiter wird eine Ausfahrt über die Friedrich-List-Straße neu gebaut", erklärte Joachim Schoeck, Vorsitzender der Geschäftsführung. Den Kunden werden zudem befestigte Parkplätze zur Verfügung stehen.

"Wir haben am 30. März 2017 den Bauantrag für den Neubau einer Lagerhalle gestellt und im Juli die Baugenehmigung erhalten. Die neue Halle verfügt über 1200 Quadratmeter Fläche, davon sind knapp die Hälfte Sackwarenlager, der überdachte Außenbereich beträgt rund 700 Quadratmeter", erläuterte Architekt Roland Träger. Die Ein- und Ausfahrtsituation wurde entschärft und zusätzliche Parkplätze für das Büro- und Verkaufsgebäude geplant. Glasdächer sorgen zudem für viel Licht in den Verkaufs- und Büroräumen. Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

"Wir entschlossen uns, den Großteil der bestehenden Hallen, die in einem schlechten Zustand waren, abzureißen und neue zu errichten", berichtete Träger. Für den Hallenneubau konnte die Firma Hollerbach Bau GmbH aus Hardheim gewonnen werden. Beim Neu- und Umbau setzt das Unternehmen generell auf Partner aus der Region.

"Der Standort wird in enger Zusammenarbeit mit der Niederlassung in Großeicholzheim langfristig ein wichtiges Standbein des Unternehmens bilden. Auch hier in Buchen umfasst unsere umfangreiche Produkt-, Beratungs- und Dienstleistungspalette grundsätzlich Baustoffe und Bauzubehör aller Art sowohl für professionelle Handwerker als auch für private Bauherren und Hausbesitzer", erklärte Dr. Christian Hornbach, Mitglied der Geschäftsführung. Der Schwerpunkt liegt auf Hochbau, Fließen, Putz- und Trockenbau sowie Garten- und Landschaftsbau. Die Baustoffe werden auch nach Hause geliefert.

Bürgermeister Roland Burger betonte, dass das Bauzentrum zum richtigen Zeitpunkt entstehe: "Wegen der anhaltenden Niedrigzinsphase und der Tatsache, dass geburtenstarke Jahrgänge nun selbst Familien gründen, herrscht in Buchen ein regelrechter Bauboom." "Die Bauplätze verkaufen sich wie Brezeln", sagte das Stadtoberhaupt augenzwinkernd. Aus diesem Grund wird nun auch die Marienhöhe als Baugebiet erschlossen. "Aber auch Altbauten werden momentan renoviert", so Burger.

Niederlassungsleiter Michael Ruppert bedankte sich schließlich noch bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern: "Das Team hat den Kraftakt der letzten Wochen mit Bravour gemeistert." Im neuen Bauzentrum sollen nach der Fertigstellung, die für das Frühjahr 2018 angesetzt ist, 20 Mitarbeiter und zwei Auszubildende beschäftigt werden.

RNZ vom 19.10.2017, Tanja Radan

Stadt Buchen

Wimpinaplatz 3
74722 Buchen

Tel.: 06281 31-0
Fax: 06281 31-151

E-Mail

 

Kontaktformular
Datenschutz
Impressum

Öffnungszeiten

English

Bankverbindungen:
Sparkasse Neckartal-Odenwald
IBAN: DE41 6745 0048 0007 0200 27
BIC: SOLADES1MOS
Volksbank Franken eG
IBAN: DE50 6746 1424 0001 0801 05
BIC: GENODE61BUC

Quicklinks

Sitemap Wetter Adressbuch Kontakt 

Die Stadt Buchen auf Facebook

© 2001-2018 Stadt Buchen (Odenwald)